News:

SPEGLAS - neue EP "Time, Futility & Death" - Details & Track-Premiere

Die schwedische Düster-Band SPEGLAS haben den Eröffnungstrack ihrer kommenden neuen EP "Time, Futility & Death" enthüllt.

Ihr könnt Euch "Avow" hier anhören:

 

"Time, Futility & Death" wird am 18. November 2022 über Pulverized Records auf CD, MLP, Tape und digital veröffentlicht.

Es wurde im Studio Humbucker von Robert Pehrsson (DEAD LORD, DEATH BREATH, CARPENTER BRUT, UNDER THE CHURCH, etc.) aufgenommen, von Robert Andersson (SWEVEN, Ex-MORBUS CHRON, Ex-TEMISTO, etc.) im Tonrummet gemischt und von Tore Stjerna im Necromorbus Studio (WATAIN, FUNERAL MIST, PORTRAIT, etc.) gemastert. Das Artwork wurde von SPEGLAS-Mastermind Isak Rosemarin erstellt.

Laut Info "ein wahres Juwel für die Entmutigten von einigen der erstaunlichsten Handwerker des melancholischen Dark Rock".

 

Tracklist:

01. Leap

02. Avow

03. Voyage

04. At The Precipice

05. One Last Midnight

 

https://pulverised.bandcamp.com

https://www.pulverised.net

https://www.facebook.com/pulverisedrecords

https://www.facebook.com/SPEGLAS



News:

DER TRAUERSCHWAN - erste Single von "Sanguinare Vampiris"

Die schwedische Blackened Doom Metal-Band DER TRAUERSCHWAN präsentiert den ersten Track des kommenden Debütalbums "Sanguinare Vampiris".

Ein Lyric-Video zum Song "Of Broken Vows And Sorrow" kann hier angeschaut werden:

 

Das Album wird am 25. November 2022 über Soulseller Records auf CDVinyl-LP (schwarz & grau) und digital veröffentlicht.

Die gesamte Produktion und das Artwork wurden vom alleinigen Komponisten und Mastermind Tristan Moreau vorgenommen.

Vorbestellmöglichkeiten findet Ihr hier für die Welt oder hier für Amerika.

Bassist Ham trennte sich Ende 2021 von HETROERTZEN, ging laut Info "seinen eigenen Weg weiter und gründete als Tristan Moreau DER TRAUERSCHWAN im selben Jahr im schwedischen Västerås. "Sanguinare Vampiris" ist die Vervollständigung von Gedichten und Liedern, die in den letzten zwei Pandemiejahren geschrieben wurden. Inspiriert von den englischen Dichtern der Romantik, erkunden lyrische Themen das nackte Tagebuch eines Vampirs, und während musikalisch eine düstere Verbindung zwischen Black- und Doom Metal der 90er Jahre besteht, haben die harmonischen Lehren der klassischen Musiktheorie auch eine gewisse Wirkung. Mit Einflüssen, die von SUMMONING bis MY DYING BRIDE reichen, bietet DER TRAUERSCHWAN eine einzigartige Mischung aus düsterem Doom- und Black Metal, mit vampirischen Texten, die durch eindringliches Songwriting ausgedrückt werden".

 

Tracklist:

01. Of Broken Vows And Sorrow

02. To Where No Pathway Goes

03. From Artery To Vein

04. Sanguinare Vampiris

05. The Malady Of Mortality

06. Out Of Sight, Out Of Mind

07. Cor Cordium

 

https://www.facebook.com/SOULSELLERRECORDS

https://www.facebook.com/trauerschwan

https://www.instagram.com/trauerschwan



News:

IN THE WOODS… - neues Album "Diversum" - erste Single verfügbar

Die norwegischen Avantgardisten IN THE WOODS… haben die erste Single ihres neuen Albums "Diversum" veröffentlicht.

Der Track "A Wonderful Crisis" wird jetzt hier gestreamt:

 

"Diversum" erscheint am 25. November 2022 über Soulseller Records auf CDdiversen limitierten Vinyls und in digitalen Versionen.

Es wurde in Kristiansand, Norwegen aufgenommen und von Frédéric Gervais (Studio Henosis) gemischt und gemastert. Das Artwork wurde von Dr. Winter (Teratogen) erstellt.

Vorbestellmöglichkeiten findet Ihr hier für die Welt oder hier für Amerika.

IN THE WOODS... setzen laut Info "ihre ganz eigene Mischung aus Avantgarde, progressivem Black Rock / Metal fort und schaffen es, ein weiteres episches Meisterwerk zu liefern, das unbetretenen Pfaden und heidnischer Sprache folgt. Mit dem neuen Label der Band, Soulseller Records, und dem neuen Sänger Bernt Fjellestad, werden die Segel zu neuen Höhen gesetzt. IN THE WOODS… haben sich vor langer Zeit auf diese Reise begeben und sind mit "Diversum" ihrem Geist mit Veränderungen, mit Unterschieden, mit Vielfalt erneut treu geblieben. Das Ergebnis ist alles, was IN THE WOODS... war und was die Band sein wird, eingefangen in einem absolut einzigartigen Album".

 

Tracklist:

01. The Coward's Way

02. Moments

03. We Sinful Converge

04. The Malevolent God

05. A Wonderful Crisis

06. Humanity

07. Master Of None

08. Your Dark

 

Line-Up:

Anders Kobro - Drums

Bernt Sørensen - Rhythm & Lead Guitars

Nils Olav Drivdal - Bass, Keyboards

Bernt Fjellestad - Vocals

Kåre André Sletteberg - Rhythm & Lead Guitars, Acoustic Guitars, Keyboards

Alf Erik Sørensen - Session Keyboards

 

Photo credit: Runar Haugeland

 

https://www.facebook.com/SOULSELLERRECORDS

https://www.facebook.com/inthewoodsomnio

https://www.instagram.com/inthewoodsofficial



Review:

GREATEST HITZ 1969-1978

()

SWEET waren die Mitbegründer des Glam Rocks und haben darüber hinaus unzählige Rock- und allen voran Hard Rock-Bands inspiriert und beeinflusst. BMG veröffentlicht mit "GREATEST HITZ 1969-1978" eine weitere "Best of"-Compilation von SWEET. Und spätestens jetzt muss sich der geneigte Rock- und Hard Rock-Anhänger fragen, ob es nicht langsam an der Zeit ist, sich die Hits der britischen Glam Rock-Institution endlich ins Regal zu stellen, sofern noch nicht getan.
 
Diese Hit-Kollektion wird sowohl als 3-CD-Digi-Sleeve-Version als auch als schickes Doppelalbum in transparentem Vinyl erhältlich sein. Die CD-Version hat mit 51 Songs nahezu alle Klassiker und Hits, aber darüber hinaus auch einiges nicht so bekanntes Material an Bord, wie z.B. die Single-B-Seiten "New York Connection" oder "Man from Mecca". Darüber hinaus enthält diese Variante ein Booklett mit brandneuen Linernotes. Das Doppelvinyl-Album punktet mit seinen sanft abweichenden Vinylfarben. Einmal dreht sich ein gezähmter Violett-Ton auf dem Plattenteller, ein anderes Mal ein mildes Rosa, farblich wunderbar harmonierend mit dem Artwork. Beide 180g-Scheiben kommen in bedruckten Inner-Sleeves zum Händler, jedoch ohne Gatefold-Cover.
 
Ich war immer eher ein Anhänger der direkten Konkurrenten oder zur damaligen Zeit gar Kontrahenten SLADE, die im Vergleich mehr Heavyness und Rauheit boten. SWEET überzeugen dafür mit guter Laune, flotter, positiver Energie und anziehenden Melodien. Rockhymnen haben indes beide zu bieten; ich bin froh, nun auch welche von SWEET in der Sammlung zu haben - gerade die schicke Vinyl-Version hat es mir angetan.
 

GREATEST HITZ 1969-1978


Cover - GREATEST HITZ 1969-1978 Band:


Genre: Nicht angegeben
Tracks: 24
Länge: 72:0 ()
Label:
Vertrieb:
News:

JADED HEART gehen mit BRAINSTORM und RAGE auf Tour

Die Melodic Metal/Hard Rock-Band JADED HEART wurde als Special Guest für ausgewählte Termine der kommenden Doppel-Headliner-Tour von BRAINSTORM und RAGE bestätigt.

Hier könnt Ihr JADED HEART live erleben:

02.11.2022 DE: Hamburg - Kulturpalast
03.11.2022 DE: Aachen - Musikbunker
04.11.2022 NL: Enschede - Metropool
05.11.2022 BE: Sankt Vith - Triangel
06.11.2022 DE: Trier - Mergener Hof

Links zu Tickets sind hier hinterlegt.

 

JADED HEART werden sicherlich auch Songs von ihrem neuen Album "Heart Attack" zum Besten geben, das am 14.10.2022 bei Massacre Records erscheinen und als CD-Digipak, limitierte Vinyl-LP sowie in digitalen Formaten erhältlich sein wird - hier kann man das Album bereits vorbestellen.

 

English version:

The Melodic Metal/Hard Rock outfit JADED HEART have been announced as special guest for selected dates of the upcoming BRAINSTORM and RAGE double headliner tour this fall.

Don't miss JADED HEART live here:

Nov. 2, 2022 DE: Hamburg - Kulturpalast
Nov. 3, 2022 DE: Aachen - Musikbunker
Nov. 4, 2022 NL: Enschede - Metropool
Nov. 5, 2022 BE: Sankt Vith - Triangel
Nov. 6, 2022 DE: Trier - Mergener Hof

Links to tickets are available here.

 

JADED HEART will surely play songs from their new album "Heart Attack" which will be released in October 14, 2022 via Massacre Records. It will be available as CD Digipak, limited edition vinyl LP as well as in digital formats - you can already pre-order it here.

 

Tracklist:

CD Digipak

01. Blood Red Skies
02. Sweet Sensation
03. Heart Attack
04. Harvester Unknown
05. Lady Spider
06. Descent
07. Remnants Of Before
08. Right Now
09. It's About Time
10. Bridges Are Burning
11. Midnight Stalker

Ltd. Vinyl LP

A-Side

Blood Red Skies
Sweet Sensation
Heart Attack
Harvester Unknown
Lady Spider

B-Side

Descent
Remnants Of Before
It's About Time
Midnight Stalker

 

https://www.facebook.com/jadedheartmusic

https://twitter.com/jadedheartband

https://www.instagram.com/jadedheartofficial

https://spoti.fi/33QgWBz



News:

IRON FLESH - neues Album "Limb After Limb" - Details & Lyric-Video

Die französischen Death Metaller IRON FLESH heben laut Info "erneut die Kettensäge und kündigen stolz ihr drittes Full-Length-Album an.

"Limb After Limb" wird am 04. November 2022 über War Anthem Records veröffentlicht.

Es wurde von David Thiers im Secret Place Studio / Bordeaux aufgenommen, gemischt und gemastert und enthält ein Cover-Artwork von Skadvaldur (CRYPTIC BROOD, MISTHYRMING, SINMARA, RIPPED TO SHREDS).

 

Ein Lyric-Video zum neuen Track "To Become One With The Dead" kann hier angeschaut werden:

 

IRON FLESH kombinieren erstaunlich abwechslungsreiches Songwriting und unheimliche Melodien mit einer massiven, schweren Soundwand. "Limb After Limb" hält die schwedischen Old School-Wurzeln der Band aus den 90ern am Leben, enthält aber auch einige neue Einflüsse, die ihnen einen eigenständigeren Charakter verleihen. Erwartet ihre bisher beste Leistung".

 

Tracklist:

01. Overthrow Ov The Sermon Ov God

02. Cursed Within

03. In Agony You Must Reborn

04. Limb After Limb

05. Blessed Be The Creators

06. Sacrorum Profanationem

07. Honor In Death

08. To Become One With The Dead

09. As Ghouls March On

10. Procession Of Living Cadavers

 

Line-Up:

Julien Helwin - Guitar & Vocals

Sylver Alexandre - Guitar

Sebastien Lalanne - Bass

Guilhem Arbogast - Drums

 

https://www.facebook.com/WarAnthemRecords

https://war-anthem-records.bandcamp.com

https://www.cudgel.de

https://www.facebook.com/IronFlesh



News:

ALESTORM und GLORYHAMMER auf Europatour!

Ob laut Info "Quietscheentchen, Schwert oder Zauberstab... oder alles auf einmal.
Die Piraten von ALESTORM und die Zauberer von GLORYHAMMER gehen zusammen im Januar 2023 auf große Europatour.

Begleitet werden sie von den betrunkenen Zwergen von WIND ROSE und den Freibeutern RUMAHOY: