News:

Puppet Comedy-Superstar Sascha Grammel mit THE UNITY!

Sascha Grammel macht jetzt Heavy Metal! -
- Deutscher Puppet-Comedian ist Stargast im neuen The Unity-Video -
- Song ‚Close To Crazy (live)‘ als Vorbote des neuen Live-Albums -


Fans des deutschen Puppet Comedy-Superstars Sascha Grammel wissen es schon lange: Der sympathische Spandauer Bauchredner und stolzer Erfinder von Puppen und Publikumslieblingen wie Adlerfasan Frederic Freiherr von Furchensumpf, Schildkrötendame Josie oder Ökotrophologe Prof. Dr. Peter Hacke, ist immer für eine Überraschung gut. Neueste Sensation: Grammel schwört bei seinen regelmäßigen Fitness-Workouts auf Songs der deutschen Metal-Band The Unity. Am allerliebsten schwitzt, radelt, läuft und stemmt er Gewichte zum Track ‚Close To Crazy‘. Aber damit nicht genug: Jetzt spielen Grammel und seine liebevoll-durchgeknallte Puppen-WG sogar im aktuellen Videoclip von The Unity mit – und der Spaß dabei ist ihnen in jeder Sekunde anzumerken.

Bezugnehmend auf den ungewöhnlichen Songtitel fragt Grammels „alter ego“ Frederic seinen „Chef“ darum auch schon im Video-Intro gewohnt herausfordernd: „Hast Du das Lied geschrieben?“ Und kontert auf Grammels ehrliche Verneinung mit: „Würde aber passen! Du bist auch fast verrückt!“

‚Close To Crazy (live)‘ ist der Vorbote zum neuen The Unity Live Album ‚The Devil You Know – Live‘, das am 12. November 2021 über Steamhammer/SPV veröffentlicht wird und Mitschnitte von Konzert-Highlights ihrer Tourneen in den Jahren 2017 bis 2020 durch Deutschland und mehrere europäische Länder umfasst. Der dazugehörige Videoclip zeigt The Unity als verschworene Gemeinschaft mit ihren beiden Gamma Ray-Mitgliedern Henjo Richter (Gitarre) und Michael Ehré (Schlagzeug, Primal Fear) und ihren Bandkollegen Gianbattista Manenti (Gesang), Stef E (Gitarre), Jogi Sweers (Bass) und Sascha Onnen (Keyboards) beim ‚Masters Of Rock‘-Festival-Gig in Tschechien, wo die Band Fans und Kritiker wie gewohnt restlos begeistern konnte.

Zur großen Release-Party von ‚The Devil You Know – Live‘ steht die Band am 25. und 26. Dezember 2021 auch wieder auf der Bühne. Zudem sind für 2022 weitere Shows, Festivalauftritte und Tourneen quer durch Europa geplant. Und wer weiß: Vielleicht entdeckt man bei der einen oder anderen Show im Publikum ja sogar Sascha Grammel mit seiner Puppen-Familie. „Fast-verrückt“ genug sind sie ja alle.





Quelle: SPV