Review:

Live from Milan 2017

(Tyketto)

TYKETTOs "Live from Milan 2017" stammt vom diesjährigen Frontiers Rock Festival in Bella Italia und zeigt die Band um Sänger Danny Vaughn, wenn auch leicht verändert, in wunderbarer Spiellaune. Das Teil kommt als Kombi mit CD und DVD und punktet sowohl klanglich als auch optisch. Einzig das langatmige und wenig anregende Intro hätte man meiner Ansicht nach gerade bei der Audioversion weglassen oder zumindest kürzen können.
 
Das Debüt "Don't Come Easy" von 1991 wird komplett durchgespielt, wenn auch in umgekehrter Reihenfolge, angereichert mit zwei bzw. drei Songs (DVD) aus jüngster Vergangenheit. Der Gig wirkt authentisch, hier scheint nichts weggelassen oder sonstiges groß aufbereitet worden zu sein. Das ist Stadion Rock, der es leider nur in die Halle geschafft hat. Die gute Laune der Band, allen voran von Sänger Danny Vaughn, wirkt ansteckend und macht diese Veröffentlichung zu einem kurzweiligen Vergnügen.
 

Live from Milan 2017


Cover - Live from Milan 2017 Band:

Tyketto


Genre: Hard Rock
Tracks: 13
Länge: 71:48 (CD&DVD)
Label: Frontiers Records
Vertrieb: Soulfood
Jetzt bestellen bei amazon.de