Review:

Nordic union

(Nordic Union)

TIPP

NORDIC UNION, das sind die zwei Nordmänner Ronnie Atkins, seines Zeichens Sänger bei PRETTY MAIDS, und Gitarrist und Mastermind Eric Mårtensson, der der Macher bei ECLIPSE und ein Teil von W.E.T. ist. Somit ist das Genre klar - melodiöser Hard Rock ist angesagt. Was aber überrascht, ist die Qualität der Veröffentlichung. Sicher war, das Ding wird solide, aber so ein Hammerbrett konnte man nun wirklich nicht erwarten.

Enorm druckvoll schießt "The War Has Begun" inklusive fetter Chöre aus der Startposition und versengt mir die letzten übriggebliebenen Ohrmuschel-Härchen. Das Songwriting ist bei nahezu allen 11 Nummern einfach nur zum Zungeschnalzen. Zuweilen schwingt eine leichte Melancholie durch hart groovende Rocker wie  "Hypocrisy" oder "Wide Awake", doch ohne den Kraftprotzen auch nur einen Deut an Energie zu rauben. Bei "When Death is Calling" wird Blacky Lawless W.A.S.P. zitiert, aber direkt vom Höhepunkt - göttlich wie sich hier Melodie und Power vereinen. "Falling" animiert zum Sturz in rockige Glückseligkeit und "True Love Awaits You" ist ein musikalisches Rührstück par excellence mit Pathos und wehenden Fahnen bei Sonnenuntergang. Das Ding zündet von Anfang bis zum Ende, ohne auch nur einen Moment an Eindringlichkeit zu verlieren.

Das Album bietet ganz großen Kino! Wenn mich mein Gedächtnis nicht verlässt, so wird dieser Longplayer bei meinem Jahresrückblick eine gewichtige Rolle einnehmen. Dieses Debüt der zwei Nordmänner gehört mit zum Besten, was die beiden je veröffentlicht haben - und das war schon eine ganze Menge.

Nordic union


Cover - Nordic union Band:

Nordic Union


Genre: Hard Rock
Tracks: 11
Länge: 42:32 (CD)
Label: Frontiers Records
Vertrieb: Soulfood
Jetzt bestellen bei amazon.de