Review:

Sängerkrieg Akustik Radio Show

(In Extremo)

Noch nicht gar zu lange ist es her, dass IN EXTREMO mit "Sängerkrieg" ihre letztes Studioalbum präsentierten, nun legen die Mittelaltergrößen mit einer Akustik Live-Aufnahme unter dem selben Titel, aufgezeichnet beim Potsdamer Radiosender Fritz, nach. Allerdings ist der Titel in sofern etwas irreführend, als er einen zu der Annahme verleiten könnte, dass sich ausschließlich Material des "Sängerkrieg"- Studioalbums darauf befindet. Zwar liegt darauf tatsächlich der Schwerpunkt, aber es finden sich eben auch ältere Songs wie "Küss Mich" und "Vollmond". Die zweite Überraschung wäre, dass man ja nun bei einem Akustik-Album einer Mittelalter-Rockband mehr oder minder erwarten würde, dass, sobald man alles elektrisch Verstärkte abgezogen hat, hauptsächlich Mittelalter übrig bleibt. Ist aber hier nicht so. Im Gegenteil, die vorhandenen Mittelalter-Instrumente sind im großen und ganzen sehr zurückhaltend eingesetzt und rücken lediglich bei wenigen Songs, wie beispielsweise "Vollmond", etwas mehr in den Vordergrund. Das erfordert erst einmal etwas Gewöhnung, zumal die akustischen Arrangements der Stimme des Letzten Einhorns einen ganz anderen Rahmen geben als man das sonst so gewöhnt ist, ist in sich aber durchaus stimmig. Zusätzlich zu dem Radiomitschnitt runden mit "Requiem" und einer Piano-Version von "En Esta Noche" noch zwei Bonustracks sowie als Ergänzung auch noch eine ursprünglich mal bei DMAX ausgestrahlte, knapp 50-minütige Dokumentation über die Band mit einer Zusammenstellung aus Live-Ausschnitten und Interviews das Gesamtpaket ab. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk für einen ihm bekannten IN EXTREMO- Fan braucht, kann hier getrost zugreifen. Und auch wenn er selbst nicht so auf Mittelalter steht ruhig mal vor dem Verschenken reinhören.

Sängerkrieg Akustik Radio Show


Cover - Sängerkrieg Akustik Radio Show Band:

In Extremo


Genre: Folk
Tracks: 14
Länge: 57:44 (CD&DVD)
Label: Vertigo
Vertrieb: Universal