Review:

Zirkus Zeitgeist – Live Aus Der Großen Freiheit

(Saltatio Mortis)

TIPP

Anlässlich des 15 Jährigen Jubiläums wurde ja bereits eine Akustik-Version des SALTATIO MORTIS Nummer-Eins--Albums „Zirkus Zeitgeist“ unter den Namen „Zirkus Zeitgeist – Ohne Strom und Stecker“ veröffentlicht. Aber damit nicht genug, als kleiner Leckerbissen gibt es jetzt noch die Live-DVD zur „Zirkus Zeitgeist“ – Tour. Aufgenommen wurde das Ganze in der Großen Freiheit in Hamburg. Die Große Freiheit ist schon eine Art Kultclub. So spielten Bands wie PLACEBO, QUEEN OF THE STONEAGE, DEEP PURPLE, BLUR, R.E.M., SMOCKIE, NICK CAVE oder MARILYN MANSON dort, die heute in den ganz großen Hallen spielen. Eine bessere Location für die DVD konnte man also eigentlich nicht finden.

 

Was findet man auf der DVD? Zum einen natürlich das Konzert in voller Länge und dazu ein 24 Minuten langes Making Of. Das Ganze ist verteilt auf zwei DVDs.

Man muss natürlich sagen, dass es kein MTV-Unplugged war, wo man vorher nicht genau weiß, was kommt. Wobei so ein MTV-Unplugged mit SALTATIO MORTIS sicherlich auch eine coole Sache wäre… Auf der DVD findet man ein „normales“ Konzert mit „normaler“ Setlist der „Zirkus Zeitgeist“ – Tour. Natürlich schwankt die Stimmung immer ein bisschen. Bei SALTATIO MORTIS von totaler Begeisterung mit völliger Hingabe bis hin zu totaler, Hammer Begeisterung mit völliger Hingabe. Sprich: Die Konzerte sind immer so wie man es auf der DVD sieht. Die Stimmung kommt sehr gut rüber und macht Lust auf das nächste Konzert.

Ob eine DVD schön ist oder nicht, hängt ja auch nicht immer vom Konzert ab, sondern auch viel von Ton und Schnitt. Was den Schnitt betrifft muss man hier loben, denn man bekommt Blickwinkel von jeder Stelle der Halle zu sehen, die man als normaler Konzertbesucher wohl nie so hätte sehen können. Wirklich Großartig. Man muss hier auch bedenken, dass die Große Freiheit eine kleine Halle und der Platz begrenzt ist. Was da vollbracht wurde, ist einfach Klasse.

Erwähnenswert ist auch noch das Making - Of. Ich bin ein großer Fan von Making – Ofs. Ob bei Kinofilmen, Musikvideos oder eben wie hier Konzertmitschnitte, ich liebe sie einfach! Man bekommt immer ein bisschen mehr das Gefühl dabei gewesen zu sein. Außerdem bekommt man Hintergrundinformationen und meistens sind sie auch noch lustig. Hier trifft all das zu. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte es auch noch länger als die ohnehin schon 24 Minuten sein können. Ein Tour-Film wäre vielleicht noch cool gewesen, allerdings gibt es ja das Tourtagebuch auf Youtube, was ja irgendwie ähnlich ist. Man muss ja nehmen, was man kriegt und hier hat man eben als kleinen Zusatz noch das Making - Of, was man sich allerdings unbedingt ansehen sollte. Vielleicht noch bevor man sich das Konzert anguckt.

 

Grundsätzlich gehen Livemitschnitte für mich ja immer. Von mir aus könnte es sowas von jeder Band und zu jeder Tour geben. Ich mag einfach Live-Musik viel lieber als Studioversionen, wo alles perfekt ist. Ich mag es, wenn man die Menge mitsingen hört. Von daher ist die SALTATIO MORTIS – „Zirkus Zeitgeist – Live Aus Der Großen Freiheit“ DVD auf jeden Fall großartig. Sie ist ein tolles Stück in der Sammlung der Fans, eine schöne Erinnerung für alle, die in der Großen Freiheit dabei waren und für alle, die keines der zig Konzerte der „Zirkus Zeitgeist“ – Tour miterleben konnten, ein kleiner Wermutstropfen, denn so können sie doch irgendwie dabei sein. 

 

 

Zirkus Zeitgeist – Live Aus Der Großen Freiheit


Cover - Zirkus Zeitgeist – Live Aus Der Großen Freiheit Band:

Saltatio Mortis


Genre: Folk
Tracks: 23
Länge: 118:58 (DVD)
Label: Vertigo Berlin
Vertrieb: Universal Music