Review:

Prevail I

(Kobra And The Lotus)

KOBRA AND THE LOTUS holen zum vierten Schlag aus. Nachdem die letzten beiden Alben mit hartem und modernem Power Metal überzeugen konnten, begeht man auf „Prevail I“ eine leichte Kurskorrektur. Die mittlerweile recht modernen Breitwandsounds erhalten viel Raum und die Band entfernt sich partiell vom Power Metal vergangener Tage. Allerdings gibt es immer noch genug Stoff, mit dem die Anhänger der letzten Alben sofort warm werden sollten: der düstere, schwer pumpende Opener „Gotham“ (Batman rules, yeah), das mächtige, mit großem Chorus versehene „Manifest Destiny“, das treibende „Hell On Earth“, das schnelle „Specimen X (The Mortal Chamber)“ und das abschließende Titelstück „Prevail I“. Neben diesen eher klassischen Power Nummern haben Kobra Paige und ihre Jungs aber auch einiges Neues versucht. Songs wie das hypnotische „TriggerPulse“, die düster/traurige Single „You Don’t Know“, die gelungene Power Ballade „Light Me Up“ oder das sehr groovige „Victim“ sind eher ungewöhnlich im KOBRA AND THE LOTUS Kosmos. Dazu gibt es mit „Check The Phyrg“ noch ein Instrumental, bei dem die Saiten richtig glühen dürfen.

Auch unter den neuen Stücken gibt es für sich genommen keinen Ausfall, jedoch stören sie etwas die Homogenität des Albums, und durch den eigentlich löblichen Vorsatz, nicht still stehen zu wollen, wirkt „Prevail I“ manchmal etwas zerfahren. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Als roter Faden zieht sich immer noch Kobra’s Stimme durch das Album und diese ist mit so viel Wiedererkennungswert ausgestattet, dass man geneigt ist das eine oder andere Experiment zu viel sofort zu verzeihen.

Im Gegensatz zu den Vorgängern klingt „Prevail I“ viel „breiter“ und „offener“. So stelle ich es mir vor, wenn Devin Townsend plötzlich Bock auf Power Metal hat.

Die Zukunft wird zeigen, ob KOBRA AND THE LOTUS ihre klassischen Metal Roots noch weiter verlassen oder sich eher wieder darauf besinnen werden. Naturgemäß hoffe ich eher auf Letzteres, habe aber auch an „Prevail I“ durchaus meinen Spaß.

Prevail I


Cover - Prevail I Band:

Kobra And The Lotus


Genre: Power Metal
Tracks: 10
Länge: 45:36 (CD)
Label: Napalm Records
Vertrieb: Universal
Jetzt bestellen bei amazon.de