Review:

Old Star

(Darkthrone)

TIPP

Nach dem "nur" sehr guten, aber innerhalb der DARKTHRONE-Diskografie nicht überragenden 2016er Album "Arctic Thunder" legt das dynamische Duo nun mit "Old Star" nach und direkt wieder ein paar Schippen drauf. Wie bereits auf dem Vorgänger angedeutet, steht der norwegischen Legende der Sinn wieder etwas mehr nach purem Black Metal, bei dem der rotzige Punk-Anteil ("F.O.A.D.", "Dark Thrones And Black Flags", "Circle The Wagons") ebenso ein Stückweit zurückgefahren wurde wie zuletzt die klassischen Heavy-Metal-Elemente ("The Underground Resistance"). "Old Star" geht mit "I Muffle Your Inner Choir" gleich in die Vollen: eine halb in flottem Midtempo, halb in doomiger Lava dargebotene Klassenummer, deren Marschrichtung  im Laufe der folgenden fünf Nummer weitestgehend beibehalten wird: die erste Singleauskopplung "The Hardship Of The Scots" erinnert mit seinem sich steigernden Songaufbau etwas an den überragenden Opener "Rust" vom Album "Hate Them", der nachfolgende Titelsong mit seinem zähen Riff sogar etwas an die Megahymne "Quintessence" von "Panzerfaust. "Alp Man" geht als sperrigster und auch unspektakulärster Song des Albums durch, während das ebenfalls vorab veröffentlichte "Duke Of Gloat" mit seinem abermals großartigen Songaufbau ein weiteres Highlight darstellt. Der längste Song "The Key Is Inside The Wall" gefällt mit seiner Mischung aus anfangs schnellerem und später schwerem Midtempo und schließt "Old Star" würdig ab. Etwas schade ist lediglich, dass sich Fenriz und Nocturno Culto die Arbeit an jedem Song strikt aufgeteilt haben, Erstgenannter ausschließlich Schlagzeug spielt und Letzterer ohne Ausnahme für Gitarre, Bass und Gesang verantwortlich zeichnet. Eine originelle, saucoole Überraschung wie "Leave No Cross Unturned" bleibt somit aus, und auf Klargesang muss man daher ebenfalls komplett verzichten. Das ist aber Jammern auf extrem hohem Niveau, denn DARKTHRONE bleiben ihrer Fangemeinde mit "Old Star" einmal mehr nichts schuldig und hängen mit Album Nr. 18 (!) eine weitere Perle an ihr beeindruckendes Lebenswerk!

 

Old Star


Cover - Old Star Band:

Darkthrone


Genre: Black Metal
Tracks: 6
Länge: 38:5 (CD)
Label: Peaceville Records
Vertrieb: Edel